Dominiks Entwicklung 

Zurück

Mit unserem Umzug nach Dormagen (NRW) begann für uns und für Dominik eine ganz neue Zeit der Entwicklung.

Endlich erhielten wir professionelle Unterstützung bei Dominiks Ess-Problematik.

Seit Anfang 2006 erhält er regelmässige Therapie der Mundmotorik nach Castillo-Morales, was zu einem stetigen Rückgang der Empfindlichkeit und dem darausresultierenden Würgereflex führte.

Mit dem Besuch der Heilpädagogischen Kindertagesstätte ging dann unser nächster Traum in Erfüllung, Dominik lernte nach und nach "richtiges Essen" zu tolerieren - wenn auch in pürierter Form und Anfangs noch in Fruchtgläschen eingerührt. Nach der seiner zweiten Ferienfreizeit überraschte er uns dann mit KAUEN.

Mittlerweile könnte er fast alles Essen- es liegt bei ihm ausschließlich am WOLLEN - und an der Tatsache, dass er immer noch kein Hungergefühl kennt oder alles, was er nicht kennt erst einmal konsequent ABLEHNT.

In seiner gesamten Entwicklung hat er zwar in seinem Rahmen große Fortschritte gemacht, liegt aber in vielen Bereichen weit hinter der Entwicklung gleichaltriger zurück.

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!