Dominik 

Zurück

 

Dominik kam am 14.10.2003 durch einen ungeplanten Kaiserschnitt zur Welt. Obwohl er bereits eine Woche über den errechneten Entbindungstermin kam, war er mit 2800g und 47cm sehr leicht und nicht allzu groß.

Im Alter von 12 Monaten wurde bei ihm das Williams-Beuren-Syndrom diagnostiziert.

Er hat ausgeprägte autistische Züge, weit über das "normale" syndrombedingte.

Im Herbst 2013 wurde bei Dominik auch ein Wachstumshormonmangel und Zöliakie festgestellt.

Dominik liebt Musik über alles und zur Zeit kann er gar nicht genügend Musik zur gleichen Zeit hören; so kommt es des öfteren vor, daß er zur gleichen Zeit zwei Spieluhren und ein Musikspielzeug betätigt. Er kann sich auch als Schulkind noch mit Kleinkinderspielzeug beschäftigen, hauptsache dieses gibt musikalische Geräusche von sich.

Er begeistert sich für alles technische, weder Telefon, Handy oder Taschenrechner, noch TV-Fernbedienung oder PC-Maus sind vor ihm sicher. Er betätigte bereits als Kleinkind problemlos Radiowecker und herkömmliche Kindersicherungen für Schränke wurden in Windeseile geknackt, womit sie sich als sinnlos herausgestellt haben.

Er liebt alles was sich bewegen läßt und Fahrzeuge aller Art- er erkennt sämtlich Züge an Ihrer Farbe und Form und kennt alle ihre Namen und Zugnummern. Kein Fahr- und Linienplan ist vor ihm sicher und vermisste Pläne finden sich mit Sicherheit in seiner Schatzkiste wieder.

Seit einiger Zeit ist er fasziniert von Schriftzeichen aller Art und jede mehrsprachige Gebrauchsanleitung verschwindet ebenfalls in den Tiefen seiner Schatzkiste. Besonders chinesische Schriften interessieren ihn und jedes leere Blatt verschönt er mit überdimensionalen chinesisch aussehenden Zeichen.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!